Folge uns auf:

 

Die Termine für 2024 stehen für euch unter dem Menü "Wettbewerbe" bereit. Ebenso haben wir unsere Rahmenbedingungen für 2024 angepasst. Diese findet ihr ebenfalls unter dem Menü "Wettbewerbe". 

Achtung: Das nächste Update der Ergebnisse erfolgt nach dem Lauf in Kreuzweingarten!

Und weiter geht die Reise. Im Rahmen des 100-jährigen Vereinsbestehen des TuS Kreuzweingarten-Rheder, führt uns der nächste Lauf am 15.06.2024 zum 29. Römerkanal-Volkslauf. Die Voranmeldung ist bis zum 13.06.2024 um 22:00 Uhr geöffnet. Am Veranstaltungstag wird eine Nachmeldung bis eine Stunde vor dem Start des jeweiligen Lauf vor Ort möglich sein.   

https://my.raceresult.com/286977/registration

Im Anschluss an den Lauf findet eine große Sommernachtsparty mit Live-Musik und Cocktail-Bus statt. Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse. 

Wir freuen uns auf Euch!!

Aktuelles

Abschlussveranstaltung 2023

Großer Bahnhof beim TuS Kreuzweingarten-Rheder -
Eifel-Cup ehrte die Sieger der Serie 2023


Kreuzweingarten. Am Samstag fand in Kreuzweingarten-Rheder die Siegerehrung zum Eifel-Cup 2023 statt. Gut 80 Läufer fanden sich im Jugendheim ein, um den Lohn für ihre Leistungen bei den insgesamt zwölf Läufen in Empfang zu nehmen. Anlässlich des 100-Jährigen Vereinsjubiläum fungierte der TuS Kreuzweingarten-Rheder als Gastgeber der Abschlussveranstaltung.

Von den zwölf Läufen wurden die besten acht Ergebnisse gewertet. Für die Wertung musste mindestens sechsmal gefinisht werden. Neben der Gesamtwertung (m/w) wurden auch die Altersklassen und besten Mannschaften ermittelt. Seriensieger wurde erneut Markus Seidenfaden vom LC Euskirchen. Der 29-Jährige verteidigte seinen Vorjahreserfolg mit insgesamt 181 Punkten. Auf Platz zwei landete Jens Diblik (SG 69 Sportfreunde Marmagen/166) vor Oliver Baumert (iamsport/160). Schnellste Frau wurde erstmalig Sonja Vernikov (Skikeller Kaulard & Schroiff). Die 22-Jährige gewann alle acht Rennen und erzielte dabei die Maximalpunktzahl von 200. Vorjahressiegerin Nora Schmitz (LC Euskirchen) musste sich diesmal mit Platz zwei zufriedengeben (190). Dritte wurde Bianca Wergen (TuS Schmidt/169).

Die Altersklassensieger hießen: Sonja Vernikov (W), Nora Schmitz (W30), Birgit Plambeck (W35), Janina Stach (W40), Bianca Wergen (W45), Simone Schaffert-Lohmar (W50), Bianca Bielarz (W55), Ute Wieczorek (W60) und Hiltrud Trippe (W65) bei den Frauen sowie Markus Seidenfaden (M), Henrik Zöll (M30), Jens Diblik (M35), Oliver Baumert (M40), Ralf Keller (M45), Tobias Becker (M50), Joe Körbs (M55), Bruno Kursch (M60), Karl Zimmermann (M65), Jürgen Freymuth (M70) und Helmut Gross (M75) bei den Männern.

Mannschaftssieger wurde bei den Frauen und Männern erneut der LC Euskirchen. Die Gewinner der Schülerwertung waren Jana Niehsen und Finn Niehsen (beide TuS Schmidt) sowie der punktgleiche Lenny Schlaeger (TuS Kreuzweingarten-Rheder).

In diesem Jahr kommt mit dem Vennlauf in Mützenich (25. Mai) eine 13. Veranstaltung dazu. Über das Regelwerk wollen die Organisatoren in Kürze informieren. Los gehts am 3. März mit dem Belgenbach-Trail in Monschau. Die weiteren Termine: 21. April Chlodwiglauf Zülpich, 27. April Rund um den See in Bütgenbach/B, 5. Mai Kraremanns-Lauf, 30. Mai Rund um den Köchel in Marmagen-Nettersheim, 15. Juni Römerkanal-Volkslauf in Kreuzweingarten-Rheder, 30. Juni Enorm in Form in Steckenborn, 10./11. August Monschau Marathon, 24. August Volkslauf in Scheven, 1. September Lauf mal wieder mit in Schmidt, 2./3. November Rursee Marathon, 31. Dezember Silvesterlauf an der Steinbachtalsperre.

(Autor & Copyright: Joe Körbs, Laufen im Rheinland / Bilder: C. Becker)
 

Grußwort Orga-Team

Liebe Laufbegeisterte,

beim Eifel-Cup trifft sich die Lauf-Community der Eifel zu gut organisierten Läufen im familiären Umfeld. 

Egal ob jung oder alt, ob Laufeinsteiger oder Laufguru, ob Hobby- oder Profiläufer, ob als Einzelstarter oder im Team.

Uns alle verbindet die Liebe und Leidenschaft zur schönsten Nebensache der Welt.   

Ganz herzlich  begrüßen wir unsere Freunde vom SC Bütgenbach, der TuS Schmidt und des LC Euskirchen, die unsere Serie ab diesem Jahr mit ihrem Lauf bereichern werden. 

Die aktuellen Termine findet ihr (inklusive der aktuellen Regularien) unter dem Reiter "Wettbewerbe" auf unserer neu gestalteten Homepage.

Ab sofort informieren wir euch auch über Social Media, auf Facebook und Instagram. Schaut einfach mal vorbei und lasst uns gerne ein Like da. 
 

Bis dahin, bleibt gesund

Euer ORGA-Team

Grußwort von Landrat
Markus Ramers

Liebe Lauf-Community und alle die sich gerne dem Laufsport anschließen möchten, herzlich willkommen auf der Homepage des Eifel-Cups.

Bei der Laufserie des Eifel-Cups steht der Spaß am Sport und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Die unterschiedlichen Vereine und Organisatoren möchten allen, Jüngeren wie Älteren, Freizeitsportlern wie Profis, ein tolles Lauferlebnis bieten. Wenn persönliche Rekorde fallen freuen wir uns gemeinsam, aber vor allem das Dabeisein zählt. Also schließt Euch an, um die abwechslungsreichen Laufstrecken und Events des Eifel-Cups zu erleben. 

Die Organisatoren sind mit großem Engagement dabei und sorgen dafür, dass alle Läuferinnen und Läufer vor, während und nach dem Wettkampf bestens versorgt werden. 

Einige der Strecken habe ich in den vergangenen Jahren schon als Teilnehmer kennenlernen dürfen. Insofern übernehme ich die Schirmherrschaft unserer Laufserie ausgesprochen gerne. Der Laufsport eignet sich hervorragend dazu, die Hektik des Alltags hinter sich zu lassen, Stress abzubauen und durchzuatmen. Und in Vorbereitung einer Teilnahme am Eifel-Cup fällt das Training sicher gleich viel leichter. 

Deshalb freue ich mich auf den gemeinsamen Startschuss. Wir sehen uns auf der Strecke!

Euer Landrat 

Markus Ramers

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.